Die Qualifikation für die Ausgabe 2021 von TOUGH’N’ROUGH findet im Juni 2021 statt. Die Registration ist noch nicht offen.

So funktioniert es: Sucht einen Teampartner, gebt eurem Team einen Namen und registriert euch für die Online-Qualifikation. 

  • Zweierteams | female und male
  • Online-Qualifikation im Juni 2021
  • drei Quali-WODs
  • gleichzeitige Bekanntgabe aller Quali-WODs
  • Kategorien RX und Intermediate für Online-Qualifikation und Finale
  • Startgeld für Online-Qualifikation bei CHF 50 pro Team
  • Cashprizes in beiden Kategorien für die Podestplätze am Finale
  • Info über Finalteilnahme ca. 2 Wochen nach Ende der Qualifikation

Für die Finalteilnahme müsst ihr die Online-Qualifikation erfolgreich absolvieren. Diese findet im Juni 2021 statt. Ihr erhaltet drei WODs, die ihr in eurer Box machen könnt. Filmt eure WODs, ladet die Videos hoch und tragt eure Scores ein. 

Die Quali-WODs werden gleichzeitig veröffentlicht. Die Reihenfolge, in der ihr die WODs absolviert, ist euch überlassen. Bis zum letzten Tag der Qualifikation müssen alle Scores eingetragen und die Videos hochgeladen sein. Movements und Standards zu jedem WOD werden euch genau erklärt, ebenso worauf ihr bei der Videoaufnahme achten müsst.

Das Leaderboard der Qualifikation wird zeigen, ob es für euch reicht, am Finale am 18. September 2021 in St. Gallen teilzunehmen. Den Bescheid dazu erhaltet ihr Mitte Juli 2021 von uns. 

Quali-WODs 2020

Hier findet ihr die WODs der Qualifikation 2020. So könnt ihr euch ein Bild über die Anforderungen machen.

Finale

Was ihr zum Finale wissen müsst, findet ihr hier.

WODs

Anzahl WODs und Voraussetzungen? Hier gibt’s die Antworten dazu.