Die Qualifikation für die Ausgabe 2021 von TOUGH’N’ROUGH fand im Juni 2021 statt. Die Registration ist abgeschlossen. Hier findest du die Infos über die Qualifikation.

Zweierteams – male und female – konnten sich für die Qualifikation anmelden. Diese ist jetzt abgeschlossen. Das Leaderboard zeigt, welche Teams es ins Finale schaffen. In den Kategorien RX und Intermediate stehen je zwanzig Finalplätze zur Verfügung, für Scaled sind es zehn. 

  • Zweierteams | female und male
  • drei Kategorien: RX, Intermediate und Scaled für Online-Qualifikation und Finale
  • Registration ab 1. Mai 2021, 09.00 Uhr bis 26. Juni, 21.00 Uhr
  • Online-Qualifikation von 4. bis 26. Juni 2021, 21.00 Uhr
  • drei Quali-WODs
  • jeweils gleichzeitige Bekanntgabe aller Quali-WODs
  • Cashprizes in allen drei Kategorien für die Podestplätze am Finale
  • Info über Finalteilnahme ca. Mitte Juli 2021
  • Finale für alle Kategorien: 18. und 19. September 2021
  • Die Anforderungen für RX, Intermediate und Scaled findet ihr unten.

Für die Finalteilnahme musstet ihr die Online-Qualifikation erfolgreich absolvieren. Diese fand von 4. bis 26. Juni 2021 statt. Es gab drei WODs, die ihr in eurer Box machen konntet. Das Leaderboard zeigt, welche Teams es ins Finale geschafft haben. 

Die Quali-WODs werden immer gleichzeitig veröffentlicht. Die Reihenfolge, in der ihr die WODs absolviert, ist euch überlassen. Bis zum letzten Tag der Qualifikation müssen alle Scores eingetragen und die Videos hochgeladen sein. Movements und Standards zu jedem WOD werden euch genau erklärt, ebenso worauf ihr bei der Videoaufnahme achten müsst.

Das Leaderboard der Qualifikation zeigt, ob es für euch reicht, am zweitägigen Finale am 18. und 19. September 2021 in St. Gallen teilzunehmen. Den Bescheid dazu erhaltet ihr Mitte Juli 2021 von uns.

Quali-WODs 2021

Hier findet ihr die Quali-WODs 2021

Anforderungen je Kategorie

RX

Ihr beherrscht barbell cycling und sämtliche bodyweight movements? Ihr könnt es mit allem aufnehmen, das auf euch zukommen könnte und die Gewichtsangaben bei Intermediate sind für euch gut machbar? Dann seid ihr in der Kategorie RX richtig.

Intermediate

In dieser Kategorie erwarten wir von euch, dass ihr die folgenden Movements und Gewichtsangaben beherrscht, ohne sie scalen zu müssen.

  • Handstand push-ups
  • Chest-to-bar pull-ups
  • Toes-to-bar
  • Double unders
  • Wall-ball shots (9 / 6 kg)
  • Jedes movement mit dumbbells (22.5 / 15 kg)
  • Jedes movement mit kettlebells (24 / 16 kg)
  • Snatch (60 / 45 kg)
  • Clean & Jerk (80 / 60 kg)

Scaled

Die Gewichtsangaben in der Kategorie Intermediate sind über dem, was ihr liften könnt? Vielleicht seid ihr noch nicht so lange dabei? Trotzdem möchtet ihr euch mit anderen messen und Competition-Luft schnuppern? Dann seid ihr richtig in der Kategorie Scaled. Auch hier habt ihr die Chance auf einen Platz am Finale und einen geilen Competition floor. Das sind die Anforderungen für euch. Diese Movements und Gewichte sollten für euch gut machbar sein:

  • Push-ups
  • Pull-ups (singles)
  • Leg raises
  • Single unders
  • Wall-ball shots (6 / 4 kg)
  • Jedes movement mit dumbbells (15 / 10 kg)
  • Jedes movement mit kettlebells (16 / 12 kg)
  • Snatch (40 / 30 kg)
  • Clean and Jerk (45 / 35 kg)

Finale

Was ihr zum Finale wissen müsst, findet ihr hier.

WODs

Anzahl WODs und Voraussetzungen? Hier gibt’s die Antworten dazu.